• Wir stellen uns vor

Über uns

Die Geschichte des Altenpflegheimes
Hospital und Kloster zum Heiligen Geist

Vor mehr als 450 Jahren wurde die Trägerin des Altenpflegeheimes, die gemeinnützige „Stiftung Hospital und Kloster zum Heiligen Geist in Flensburg“ vom dänischen König Christian III ins Leben gerufen und ist seitdem in der Betreuung alter und hilfebedürftiger Menschen tätig. Damit zählt sie zu den ältesten in der Seniorenarbeit engagierten sozialen Einrichtungen Schleswig-Holsteins. Die Klosterkapelle, der Museumsraum mit den alten Ausgrabungsstücken und die historischen Gebäude sind Zeugen dieser Vergangenheit.

Heute leben an die 100 Menschen in unserer Pflegeeinrichtung sowie Seniorenwohnanlage, die sich folgendermaßen äußern:

 

Mitten im Leben alt zu werden, ist ein Geschenk und dazu passt der Klosterhof mit seinem wunderbaren Team.

Ich fühle mich hier so wohl, eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

Hier kann ich betreut, geborgen und frei in gepflegter Umgebung leben mit vielen verschiedenen Ansprechpartner an meiner Seite.

das Ankommen hier im Haus gelang schnell und zusammen sind wir hier zuhause.